Rolladen Dämmung

Wenn es bei Ihnen zieht, kann auch ein ungedämmter Rollladenkasten dafür verantwortlich sein.
Oftmals reicht es deshalb auch nicht aus nur die Fenster zu erneuern, sondern auch den Rollladen
- zumindest aber sollten Sie Ihre Rollläden soweit es möglich ist dämmen.

Oftmals ist eine Dämmung des Rollladenkastens in vor vielen Jahren gebauten Häusern nicht der Fall,
weshalb es dort immer zieht. Der Rollladenkasten ist ja außen offen - denn der Behang muß ja Auf und Abfahren,
wenn nun auch im hinteren Bereich, also an der Seite des Wohnungsinneren keine dämmung angebracht ist haben Sie eine Kältebrücke sondersgleiche, das bisschen Kastenmaterial dämmt nämlich gar nichts

Da hier viel Energie verloren geht, sollte eine sinnvolle Dämmung erbracht werden.
Dies beinhaltet nicht nur den gesamten Kasten mit Dämmmatten komplett auszufüllen,
sondern auch eine Bürstendichtung aussen, welche es gleichzeitig auch Fliegen, Bienen und anderen Tieren erschwert sich im Kasten einzunisten.
Auch sollte die Gurtführung erneuert und gegen eine speziell gedämmte Ausführung getauscht werden, selbst der Spalt dieser Führung läßt Kälte durch.
Wenn man dann schon am dämmen ist, ganz wichtig auch der Deckel will gedämmt sein. Hier empfehlen wir fertige Kunststoffdeckel mit bereits aufgebrachter Dämmschicht
und einem verdeckten Schraubkanal nahezu in jeder Breite erhältlich, wenn Sie Kästen mit einem von unten zu öffnenden Deckel haben.

Fragen Sie uns gerne hierzu an, wir finden die passende Lösung für Ihre Situation

Wir bieten Ihnen eine komplette Rollladenkastendämmung schon ab 130,00 € inkl. Material an.
- Was Sie dadurch an Energie sparen wiegt die Kosten bei weitem auf

Kontakt | Über uns | Impressum | AGB | Haftungsausschluss | Allgemeines zu Fenstern | Prospekte